Ver-Dichtungen

Seelenraum

In meinen Seelenraum eintreten

absichtslos Da-sein

Stille genießen

und auch aushalten

warten

ohne Erwartung

In meinen Seelenraum eintreten

mein Lebensschiff

Anker werfen lassen

in Dir

im klaren Wasser

den Grund ahnen

In meinen Seelenraum eintreten

Mitte meines Lebensrades

Ort

der Stille

Impulsgeber 

der Fülle

In meinen Seelenraum eintreten

Du kommst

und bist doch schon

immer da

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.