Ver-Dichtungen

Ver-Dichtungen

Aus Gefühlen und innerem Bewegt-Sein, manchmal greifbar, manchmal wage, wachsen Worte und Bilder, Berührungen der Seele. Diese ver-dichten sich in Meditationen und Gebeten.


aufstehen

Bereitet dem Herrn den Weg

blühen

Dich im Blick

Finde den Weg zu mir

frei sein

Gib Dich hin

Herzensruhe

Herzmitte

Ich lebe meine Fragen

Im Wandel

Karsamstag

Komm, komm

Maria

Meine Schatten

Meine Seele

Mich finden lassen

Mir selbst

Momente

schwach und stark

Seelenraum

Tiefe meiner Seele

von hier aus

Was willst Du?

wenn alles sich dreht

wesentlich

zuwachsen